Trailrunning

Vor einigen Jahren habe ich während einer Korsikawanderung meine Leidenschaft für das Laufen in den Bergen entdeckt. Seitdem suche und finde ich immer schönere Strecken, allein oder in Begleitung sehr erfahrener Läufer.

Einige Highlights:

  • Trans Korsika Trailrun ( GR20 in 5,5 Tagen)
  • 100 Meilen Ultratrail USA
  • 100 Meilen Ultratrail Lofoten
  • 240 km Pyrenees Stage Run (PSR)
  • 170 km Monte Rosa Ultratrail
  • Moselsteig 150 km
  • Trentino Stage Run 100 km
  • 24 h Trail Dorado ( deutsche Vizemeisterin 2021)
  • 55 km Lago Maggiore Trail 2022
  • 111 km Rothhaarsteig

Die Unfallstatistik zeigt, dass manche Läufer die Gefahr der Berge und sich selbst überschätzen. Darum möchte ich Einsteigern die Möglichkeit geben, die Berge laufend zu erkunden oder sich auf Ultratrailwettkämpfe vorzubereiten. Der Piemont ist dafür perfekt geeignet, es gibt die unterschiedlichsten Schwierigkeitgrade und ich kenne die Gegend inzwischen so gut, dass ich für jeden ein passendes Angebot erstellen kann. Das Besondere an unseren Angeboten ist neben der Betreuung während der Wanderung, der ärztliche und logistische Support im Hintergrund. Details dazu stehen in der Beschreibung Wandern. Beim Trailrunning spielt vor allem der Transport des Gepäcks sowie die Verpflegung unterwegs eine grosse Rolle. Darum bieten wir das Ultratrail-Training als Komplettpaket für Touren von 1-3 Tagen sowohl für Einzelpersonen als auch Kleingruppen an. Neben den Läufen gibt es bei uns auch ein sportmedizinisches Trainingsprogramm. Hier profitieren die Teilnehmer von unseren Erfahrungen als Personal-Trainerin und Sportmediziner.

Die Besprechung von Einzelheiten und die konkrete Planung erfolgen nach der Kontaktaufnahme.